Technische/r Systemplaner/in

Möglich am Standort Duderstadt, München

Technische/r Systemplaner/in

 

Was machst du als Azubi zur/zum technischen Systemplaner/in?
Als technische/r Systemplaner/in bist du dafür verantwortlich, dass auf der Baustelle niemand die Orientierung verliert. Du zeichnest am Computer komplette gebäudetechnische Anlagen, inklusive Anschlüsse und Leitungen. In Absprache mit den Projektleitern bringst du die Anlagen, Rohre und Anschlüsse an den richtigen Stellen in den Bauplänen und Zeichnungen unter. Dazu gehört das Erstellen von Bestandsunterlagen mit allen relevanten Unterlagen. Wenn du technische/r Systemplaner/in werden möchtest, solltest du teamfähig sein und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen haben.


Was lernst du in der Ausbildung?
In der Ausbildung lernst du den Umgang mit CAD-Systemen und wie Zeichnungen am Computer erstellt werden, inklusive der kompletten gebäudetechnischen Anlagen mit Anschlüssen und Leitungen. Nach und nach binden wir dich in den Produktionsablauf und in die Projektarbeit mit ein.


Was musst du mitbringen?
Um eine Ausbildung zur/zum technische/n Systemplaner/in zu beginnen, solltest du folgende Dinge mitbringen:

  • Guter Abschluss der Sekundarstufe I oder höher
  • Selbstständiges Denken und Handeln
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen


Was bieten wir dir nach der Ausbildung?

Während deiner Ausbildung wirst du fest in das Team von Daume integriert. Bei uns hast du die Chance, deine Zukunft und die des Unternehmens aktiv mitzugestalten. Nach der Ausbildung gibt es zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. Unter anderem das Studium zum Techniker und Ingenieur.


Deine Ausbildung auf einem Blick:

  • Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre
  • Berufsschulunterricht
  • Verschiedene Lehrgänge
  • Kennenlernen des Unternehmens
  • Berufsabschluss zur/zum technischen Systemplaner/in